Direkt zum Inhalt

Transaktionsportal für die Wirtschaft

Der Online-Schalter für Unternehmen www.EasyGov.swiss wurde im November 2017 lanciert. Das als «One-Stop-Shop» konzipierte Transaktionsportal ist der Online-Schalter der Verwaltung für Unternehmen und kann elektronische Behördenleistungen auf Stufe Bund, Kantone und Gemeinden anbieten. Es vereinfacht den Austausch zwischen Wirtschaft und Verwaltung und reduziert die administrativen Aufwände von Unternehmen und Behörden.

Zielzustand des strategischen Projektes

Bis Ende 2019 sollen die zehn am meisten nachgefragten elektronischen Behördendienstleistungen für die Wirtschaft einfach und ohne Kenntnis der behördlichen Zuständigkeiten über ein nationales E-Government-Portal elektronisch und medienbruchfrei zugänglich sein. Die Umsetzung dieses Ziels erfolgt durch das Projekt «One-Stop-Shop». Dieses umfassende Transaktionsportal soll es Unternehmen ermöglichen, sämtliche elektronisch verfügbaren Behördengänge aller föderalen Ebenen online und an einer virtuellen Stelle medienbruchfrei auszuführen.

Im Schwerpunktplan unterstützte Massnahmen

Massnahme / Lieferobjekt Termin
Das Konzept «Elektronischer Zugang der Öffentlichkeit im In- und Ausland zu Leistungen der Schweizer Behörden» wird unter Einbezug der relevanten Akteure erstellt. 31.12.2016
Die Behördenleistungen zu Aufenthalts - und arbeitsrechtlichen Bewilligungen können schweizweit elektronisch medienbruchfrei abgewickelt werden und sind über das Portal «One-Stop-Shop» zugänglich. verschoben (31.12.2023)
Handelsregister Mutationen. Die wichtigsten HR-Mutationen stehen als Leistungen zur Verfügung.  31.12.2018
Schuldbetreibungs- und Konkurswesen (eSchKG): Betreibungsauskunft bestellen und Betreibungsbegehren anstossen sind über EasyGov möglich.  31.12.2019

Aktueller Stand

Aktuell easygov.swiss

EasyGov konkurrenziert keine privatwirtschaftlichen Angebote, beschränkt sich auf die Behördenprozesse oder andere staatliche Angebote und bietet keine Beratung an. Auf EasyGov können die Unternehmen alle angebotenen Behördengänge über einen einzigen Account mit einheitlicher Benutzerführung abwickeln. Auch private Dienstleister wie Treuhänder oder Notare können auf EasyGov im Auftrag eines Unternehmens Behördenleistungen erledigen. Regelmässig benötigte Firmendaten wie z. B. die Handelsregisternummer oder Adressdaten müssen nur einmal erfasst oder können aus Registern importiert werden. Das Angebot soll in der Legislaturperiode 2020–2023 stark ausgebaut werden.

Dokumentation

Besuchen Sie das Portal easygov.swiss

Projektverantwortliche Organisation

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Ansprechperson: Pascal Graf

Kontakt: pascal.graf(at)seco.admin.ch, +41 58 469 18 01