Direkt zum Inhalt

Open Government Data Schweiz

Verwaltungen erheben und sammeln Daten jeglicher Art wie beispielsweise Statistik-, Geo-, Umwelt- oder Wetterdaten. Diese Daten können von Dritten weiterverarbeitet und neu genutzt werden. Mit dem priorisierten Vorhaben «OGD Schweiz» soll die Publikation solcher Daten als Open Government Data (OGD), also als frei weiterverwendbare Behördendaten, gefördert werden. Die OGD-Strategie Schweiz gibt die Stossrichtung der Arbeiten vor.

Open Government Data-Strategie Schweiz

Am 16. April 2014 hat der Bundesrat die OGD-Strategie Schweiz 2014 – 2018 verabschiedet. Die OGD-Strategie wurde unter der Federführung des Informatiksteuerungsorgans des Bundes erarbeitet. Sie legt die Aktivitäten im Bereich OGD bis 2018 fest und ist für den Bund verbindlich.

Die OGD-Strategie verfolgt drei Ziele:

  1. Freigabe von Behördendaten: Der Bund stellt der Öffentlichkeit seine für OGD geeigneten Daten in maschinenlesbaren und offenen Formaten zur freien Weiterverwendung zur Verfügung.
  2. Koordinierte Publikation und Bereitstellung der Behördendaten: Der Bund macht mit Hilfe einer zentralen Infrastruktur (OGD-Portal) seine Datenbestände für die Öffentlichkeit leicht auffindbar und stellt die Daten für die freie Nutzung bereit.
  3. Etablierung einer Open-Data-Kultur: Der Bund unterstützt die Verwendung der Daten durch freie, einheitliche und verständliche Nutzungsbedingungen und durch Zusatzinformationen zu den einzelnen Datensätzen.
    Das Bundesarchiv koordiniert die Umsetzung der Strategie. Der Bund strebt auf Basis der OGD-Strategie Schweiz eine Kooperation mit Kantonen und Gemeinden sowie mit weiteren Organisation aus dem öffentlichen Sektor an.
OGD Strategie Schweiz 2014 – 2018
Format:
PDF
Größe:
159 kb
Aktualisiert:

Projekt OGD Schweiz

Das Bundesarchiv führt seit Anfang 2015 das Projekt OGD Schweiz. Im Projekt setzt es die Massnahmen aus der OGD-Strategie um. Dazu gehören beispielsweise verständliche rechtliche Nutzungsbedingungen, unter denen Daten weiterverwendet werden können oder Standards für den Datenkatalog auf dem OGD-Portal. Eine Übersicht über die Projektergebnisse bietet der Abschnitt «Dokumentation».

OGD-Portal opendata.swiss

Seit Anfang 2016 betreibt das Bundesarchiv das nationale OGD-Portal opendata.swiss. Dieses ersetzt das Pilotportal opendata.admin.ch, das von 2013 – 2015 in Betrieb war. Das Portal steht Bund, Kantonen und Gemeinden sowie weitere Organisationen mit staatlichem Auftrag für die Publikation ihrer Daten zur Verfügung. Der Öffentlichkeit dient es als gemeinsamer Zugang zu offenen, also frei weiterverwendbaren, Behördendaten.

Projektergebnisse

Die Open Government Strategie Schweiz 2014 – 2018 definiert für die Umsetzung 13 Massnahmen. Die wichtigsten Resultate aus dem Projekt stehen nachstehend zum Download zur Verfügung. Da die Massnahmen unterschiedlich umfangreich und nicht alle bereits gestartet sind, variiert die Anzahl Dokumente pro Massnahme.

Bei den Dokumenten handelt es sich um Arbeitsdokumente, die im Projekt erarbeitet wurden. Sie werden im Laufe des Projektes möglicherweise aktualisiert und weiterentwickelt.

M1 Überprüfung und Anpassung der rechtlichen Rahmenbedingungen

M1 Entscheidungsgrundlagen bezüglich Rechtsgrundlagen
Format:
PDF
Größe:
223 kb
Aktualisiert:
M1 Konzept zu den rechtlichen Rahmenbedingungen
Format:
PDF
Größe:
452 kb
Aktualisiert:

M4 Inventarisierung der Datenbestände des Bundes

M4 Bericht über die Datenbestnde des Bundes - Grundlagen für ein Inventar
Format:
PDF
Größe:
7 mb
Aktualisiert:

M5 Überprüfung der Gebührenpolitik

M5 Abgrenzung zwischen OGD und kundenspezifischen, individuellen Leistungen
Format:
PDF
Größe:
3 mb
Aktualisiert:
M5 Für die Gebührenproblematik relevante offene Fragen
Format:
PDF
Größe:
145 kb
Aktualisiert:

M7 Bereitstellung von Hilfsmitteln und Instrumenten

M7 Arbeitshilfe für Behörden für die Publikation von Daten als OGD
Format:
PDF
Größe:
404 kb
Aktualisiert:

M8 Auswahl und Definition der OGD-Standards

M8 Arbeitsvorgehen
Format:
PDF
Größe:
436 kb
Aktualisiert:
M8 DCAT: Application Profile
Format:
PDF
Größe:
453 kb
Aktualisiert:
M8 Catalog
Format:
PDF
Größe:
498 kb
Aktualisiert:
M8 Dataset
Format:
PDF
Größe:
565 kb
Aktualisiert:
M8 Distribution
Format:
PDF
Größe:
430 kb
Aktualisiert:

M9 Erarbeitung einheitlicher Nutzungsbedingungen

M9 Entscheidgrundlage Nutzungsbedingungen OGD Portal
Format:
PDF
Größe:
336 kb
Aktualisiert:
M9 Rechtliche Grundlagen Disclaimer
Format:
PDF
Größe:
107 kb
Aktualisiert:
M9 Textbausteine für Standardformulierungen
Format:
PDF
Größe:
114 kb
Aktualisiert:

Studien

Bericht «Open Government Data als strategischer Schwerpunkt im E-Government»
Format:
PDF
Größe:
152 kb
Aktualisiert:
Open Government Data – Grundlagenstudie Schweiz
Format:
PDF
Größe:
5 mb
Aktualisiert:
Wirtschaftliche Auswirkungen von Open Government Data
Format:
PDF
Größe:
6 mb
Aktualisiert:

Verantwortliche Organisation

Schweizerisches Bundesarchiv

Kontakt: opendata(at)bar.admin.ch

Website Bundesarchiv

Projektpartner

Bundesamt für Gesundheit
Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz
Bundesamt für Statistik
Bundeskanzlei
E-Government Schweiz
Informatiksteuerungsorgan des Bundes
Kanton Zürich
Kanton Genf
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Städteverband