Direkt zum Inhalt

Cloud Computing-Strategie Schweiz

Mit der Umsetzung der «Cloud Computing-Strategie Schweiz» werden die ersten Schritte eingeleitet, um das Potential von Cloud Computing für die Schweizer Behörden zu erschliessen, die Risiken des Einsatzes dieser Technologie zu minimieren und die teilweise vorhandenen Hindernisse zu beseitigen. Dadurch lassen sich Informatiklösungen kostengünstig und schnell implementieren.

Beschreibung Zielzustand

Das Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB) hat die Cloud Computing-Strategie zusammen mit Experten aus Bund, Kantonen, Gemeinden, bundesnahmen Betrieben und der Wirtschaft erarbeitet. Der Steuerausschuss E-Government verabschiedete sie am 25.10.12. Der ergänzende Massnahmenkatalog definiert die Umsetzungsschritte zur Erreichung der strategischen Ziele. Die Strategie dient dazu, den verantwortungsvollen Einsatz von Cloud Computing-Diensten zu fördern und das Angebot an Cloud-Lösungen für die Behörden aller Staatsebenen zu fördern.

Umsetzungsstand

Arbeiten im Bereich Cloud Computing führt seit Ende 2014 die eCH-Fachgruppe Cloud Computing.

Cloud-Computing-Strategie der Schweizer Behörden 2012 – 2020
Format:
PDF
Größe:
398 kb
Aktualisiert:
Kommentar zur Cloud-Computing-Strategie der Schweizer Behörden
Format:
PDF
Größe:
418 kb
Aktualisiert:

Dokumentation

Studie Labeling Cloud Computing

Die Studie beantwortet die Frage, wie die Servicequalität und das Vertrauen in die IKT-Lösung verbessert werden kann.

Studie Labeling Cloud-Computing
Format:
PDF
Größe:
917 kb
Aktualisiert:

Cloud Computing Marktanalyse

Die Analyse stellt Hilfsmittel und Unterlagen vor, die Entscheidungen bezüglich GovCloud-Projekten unterstützen können.

Cloud Computing Marktanalyse
Format:
PDF
Größe:
327 kb
Aktualisiert:
Weiterführende Informationen: aboutcloud.ch

Verantwortliche Organisation

eCH-Fachgruppe Cloud Computing

Ansprechperson: Claudio Giovanoli

Kontakt: claudio.giovanoli(at)fhnw.ch