Direkt zum Inhalt

E-Government Schweiz

E-Government Schweiz ist die Organisation von Bund, Kantonen und Gemeinden für die Ausbreitung elektronischer Behördenleistungen. Sie steuert, plant und koordiniert die gemeinsamen E-Government-Aktivitäten der drei Staatsebenen.

Die Geschäftsstelle E-Government Schweiz ist das Stabsorgan des Steuerungsausschusses und des Planungsausschusses. Sie unterstützt zudem die Leistungsverantwortlichen im Rahmen des Umsetzungsplans.
Ferner trägt die Geschäftsstelle E-Government Schweiz im Umsetzungsplan 2020–2023 die Verantwortung für die folgenden Umsetzungsziele:

  • «E-Partizipationsprojekte auf kommunaler und kantonaler Ebene fördern»
  • «Innovative Projekte fördern»
  • «Konzept zur Nachvollziehbarkeit der Verwendung persönlicher Daten erarbeiten»
  • «Vertrauen der Bevölkerung und Wirtschaft in die elektronischen Behördenleistungen stärken»
  • «Kenntnisse des Nutzenpotenzials von digitalen Prozessen bei der öffentlichen Verwaltung fördern»

Die Geschäftsstelle wird administrativ durch das Informatiksteuerungsorgan des Bundes geführt.