Direkt zum Inhalt

Abschlusspublikation 2016–2019

Austausch von Registerdaten

Im Bereich Personenregisterharmonisierung ist die Revision des Merkmalkatalogs zur Harmonisierung der Personenregister abgeschlossen. Der automatisierte Datenaustausch zwischen dem zentralen Migrationsinformationssystem ZEMIS und den Gemeinden hat begonnen.

Im Bereich Gebäude und Wohnungen wurde das Gebäude- und Wohnungsregister mit der 2017 in Kraft getretenen Verordnung über das eidgenössische Gebäude- und Wohnungsregister (GWR-VO, SR 431.841) 2017 auf Gebäude ohne Wohnnutzung erweitert. Die Umsetzung wird in Zusammenarbeit mit Swisstopo nach den Vorgaben der GWR-VO bis Ende 2020 abgeschlossen sein.
 
Im Bereich Unternehmen ist die Änderung des UIDG 2017 in Kraft getreten, mit der das Bundesamt für Statistik (BFS) Schweizer Unternehmen und Fonds die internationale Identifikationsnummer «Legal Entity Identifier – LEI» zuweisen kann. Das BFS wurde 2017 und 2018 entsprechend akkreditiert.

Steckbrief

  • Themenführer: Bundesamt für Statistik (BFS)
  • Ziel: Fachliche und technische Harmonisierung und Standardisierung des Registerdatenaustauschs
  • Ergebnis(se): Positionierung der Bundesregister und Informationssysteme des BFS als Referenzdaten im Bereich Personen, Unternehmen, Gebäude und Wohnungen
  • Fakt: Seit 01.01.2017 wurden Schweizer Unternehmen und Fonds 6000 LEI zugewiesen

Weitere Informationen

Webseite des Bundesamts für Statistik BFS | LEI - Legal Entity Identifier